Eine Krähenschnake

Ein recht großes Tier lief mir da Mitte Juni vor die Linse:
Es ist eine Schnake.
So weit, so gut.
Obsidentify meint, es sei die gefleckte Wiesenschnake, aber Wikipedia sagt, die sei von anderen Krähenschnaken eigentlich nur über die Kopulationsorgane zu unterscheiden, also ordne ich sie in meiner Tierliste mal als Krähenschnake, Nephrotoma spec. ein, wobei das spec. in so einem Fall nichts anderes bedeutet als „keine Ahnung, weiter als bis zur Gattung komm‘ ich nicht“ *gg*

Auch sonst bleibt das Netz eher vage:

Die Biologie der meisten Arten ist unbekannt. Bei allen bisher untersuchten Arten leben die Larven in, meist humoser, Erde. (…) Soweit bekannt, ernähren sich die Larven von toter organischer Substanz pflanzlicher Herkunft oder von Pflanzenwurzeln. Nach der Verbreitung der Imagines leben die meisten Arten in Wäldern, wobei sowohl Laub- wie auch Nadelwälder besiedelt werden, andere Arten in offenen Lebensräumen.
Eine Art, die Gefleckte Wiesen-Krähenschnake oder Gefleckte Wiesenschnake, wurde schon als Schädling an Zuckerrüben angegeben.
(Wikipedia)

Mit anderen Worten: wir sehen hier ein häufiges Tier, über dessen Lebensweise sehr wenig bekannt ist.  Wollen wir mal hoffen, daß es nicht, wie so viele andere, ausstirbt, bevor Irgendjemand sich mit ihm vertraut machen kann.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fauna.

4 Kommentare zu “Eine Krähenschnake

  1. pflanzwas sagt:

    Schnaken finde ich ja sonst nicht so aufregend, kiecher, aber diese hier ist eine der Hübschen finde ich. Dann mal gut Schnak!

    • Fjonka sagt:

      Stimmt, Schnaken…nuja… *g*.
      Meine Begeisterung war heute größer, da hab ich tatsächlich MUSCHELN in unserem Teich entdeckt… aber das kommt dann hier erst später, erstmal die langweilige Schnake 😉

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s