Magnetische Worte -120-

P1110617Ja, das hat sie geschockt, die Gäste aus der Ferne: von der A7 aus kam man letztlich nicht durch – Sperrung der B200. Und da das Navi das nicht wusste und immer wieder versuchte, auf die B200 zu lotsen, ist man ohne Karte und Ortskenntnisse ein wenig aufgeschmissen bei sowas. Tschä…

Magnetische Worte -118-

P1110459Dieses Tag-pflücken ist ziemlich modern, scheint mir, das hatte ich schon einige Male an der Tafel… aber im Fluß zu singen – dazu wurde ich bisher noch nicht aufgefordert 😉

P.S.: derzeit habe ich wieder genau garnichts zu schreiben. Erfahrungsgemäß ändert sich das oft schlagartig. Aber wundert euch nicht, sollte es hier etwas still bleiben…. ich arbeite, alltagsrödele, bemühe mich mit mäßigem Erfolg, nachts zu schlafen und warte ansonsten auf besseres Wetter, während die Vogelschar mir die Haare vom Kopf frißt (derzeit ist die Futterdosis bei täglich 1 Tasse plus alle anderthalb Tage eine Erdnußspender-Füllung…..)

Magnetische Worte -116-

P1110460Endlich, endlich!!! Beim österlichen Waffelessen haben sich Gäste erbarmt und neue magnetische Worte „geliefert“ – und dann noch genau so, wie ich es mag – überrascht vor der plötzlich anders aussehenden Tafel stehen und spontan grinsen müssen – wie wahr, wie wahr sind diese Worte!!! Und wie gut, daß immerhin zwei der vier Ostertage dann doch noch hell weil sonnig waren!

Magnetische Worte -111-

P1110181Am Abend vor der Heimfahrt hat der GrafOlaf im Keller gepfiffen, sozusagen. Aber daheim wartete der „neue Oldtimer“, sooo schlimm wirds dann doch nicht gewesen sein *hoff* 

Ich meinerseits hoffe jetzt mal, daß „noch ewig Zeit“ ist, bis der Winter kommt 🙂


Aussortiert: ein Kerzenhalter, den ich zwar mag, der aber JEDE Kerze zum tropfen bringt. In den Schrott.

Magnetische Worte -109-

 

Tatsächlich hat KaterJöran am Sonntag nach dem BC-grillen viel Zeit auf dem (damals noch nicht gestrichenen) Ofen verbracht, Mutter tourvel ab und an mit dabei... scheint inspirierende Zeit gewesen zu sein, wenn dabei ein solches Magnet-Gedicht herauskommt :-)

Tatsächlich hat KaterJöran am Sonntag nach dem BC-grillen viel Zeit auf dem (damals noch nicht gestrichenen) Ofen verbracht, Mutter tourvel ab und an mit dabei… scheint inspirierende Zeit gewesen zu sein, wenn dabei ein solches Magnet-Gedicht herauskommt 🙂


Aussortiert: Ich MÖCHTE gern ein richtig gutes Bettgestell aussortieren. Aus dem Öko-Markt, 1,20m breit, klappbar (3 Teile mit Schrauben verbunden, so daß man es auf einem Teppich (wg.d.rutschens auf glattem Boden nicht) wie ein Sofa nutzen kann, gedacht für ein Futon. Man kann aber auch ne Matratze draufpacken.

Habe ich mir in den 80ern vom Geld von meinem Kinder-Sparbuch gekauft, aber nun kann ichs einfach nicht mehr brauchen…. wenn es Jemand haben möchte – wenn ich weiß, es kommt in gute Hände, schenke ich’s gern her 🙂 Hier haben ja schon mehr Dinge neue BesitzerInnen gefunden…

Magnetische Worte -108-

P1110011

Windstill, ein Feuer, die Sonne geht hinter der Kuhkoppel unter… *sehn*

und prompt: gestern abend gab es ihn, den Sommerabend wie er sein muß! 🙂 Das Magnetwort meint allerdings unser BC-grillen 🙂

Nachtrag: heute: Sturm, Gewitter. Ein Tag gutes Wetter so mal alle 10 Tage reicht für uns, meint der Wettergott. Ich bin anderer Meinung.


Aussortiert: ein Eierschneider. Wir haben uns nämlich vom Gutschein zur Hochzeit einen guten aus Edelstahl geleistet. Dieser kam auf die Mitnehmtruhe und hat eine neue Besitzerin gefunden.

Magnetische Worte -107-

Co-Produktion von der Laborfee und ihrer Tochter :-)

Co-Produktion von der Laborfee und ihrer Tochter 🙂


Aussortiert: Saattöpfchen in so einer Art Plastikgewächshaus. Ich säe eh nicht. Kann sie Jemand brauchen? Sind NOCH nicht im gelben Sack, stehen erst daneben….