Dochdoch, es gibt wieder einen…. oder zwei…. oder drei…..

Was?
Leute, es ist der 1. Dezember! Natürlich ADVENTSKALENDER!!! 🙂

No1 kommt von der Mama – ein Märchenadventskalender! Na, wer findet die meisten?

No2 ist unser  – des Herrn F. und meiner – Päckchenkalender. JedeR darf 12 Päckle öffnen, und hier stehen sie bereit!

Und No3 kommt vom Äppelken! Das hat nämlich hier, in Deutschland(!) einen gefunden, bei dem -taraaaaa- die Bildchen hinter den Türchen zum Kontext vorn drauf passen! Hyggelig isser auch noch, bloß schwierig zu knipsen ;-):

Der finnische Pfadfinderkalender vom letzten Jahr bleibt also für später einmal in der Schublade. Auch hier werde ich versuchen, so zu öffnen, daß ich die Türchen wieder schließen kann. Zum wiederverwenden. Es kommt die Zeit des Adventskalenderdarbens, bestimmt! Dann hab ich Vorrat!! 🙂

Werbung
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Winter.

6 Kommentare zu “Dochdoch, es gibt wieder einen…. oder zwei…. oder drei…..

  1. Marianne sagt:

    Einer schöner als der Andere… Da können wir mit Kinderschokolade- (ich), Edle Tropfen in Nuß- (Dieter) und Leckerli-(Billy) Kalendern nicht gegen anstinken. Aber uns schmeckt es!

  2. Bibo59 sagt:

    Und bei mir kam gestern ein kleiner Kuhkalender von der Fjonka an. 🐮
    Du musstest an mich denken? Hatte ich nicht so eine ähnliche Kuh mal Euch als Postkarte geschickt? Oder Du mir schon mal?

    • Fjonka sagt:

      Du mir als Karte – und außerdem ja schon so einige Kühe mehr – und zumindest kulinarusch magst Du ja auch gern Kühe…. jedenfalls bist Du gedanklich bei mir auf jeden Fall mit „Kuh“ verknüpft – und das in jeder Hinsicht positiv!!!! (Der letzte Halbsatz würde da ja auch andere Schlüsse zulassen🤭)

Platz für Klönschnack ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s